Logo Schweizer Kolpingwerk Schweizer Kolpingwerk

Bildungstag   

Die Weltreligionen - Teil 1
Das Christentum

Eine Schweiz - viele Christentümer. Wie viel Vielfalt erträgt die Kirche?

Samuel M. BehloulSamuel M. Behloul
»»» vergrössern
Samstag, 6. April 2019

Die Migrationströme haben in der Schweiz zu einer bleibenden Präsenz von nichtchristlichen Religionstraditionen geführt. Das ist inzwischen Allgemeingut. Wenig bekannt ist hingegen, dass in der Schweiz, ebenso infolge von Migration, eine christliche Vielfalt entstanden ist, die historisch einmalig ist. Diese unterschiedlichen christlichen Gemeinschaften stellen zweifelsohne eine kulturelle und liturgische Bereicherung des kirchlichen Lebens dar. Was bedeutet es aber für die Zukunft der Ökumene, des interreligiösen Dialogs und des Verhältnisses von Kirche und Politik? Dieser Frage gehen wir gemeinsam nach.

Zeit und Ort
12.30 bis 17.00 Uhr
Kloster Baldegg

Programm
12.30 Uhr: Impuls
Referat von Samuel M. Behloul zum Thema
"Eine Schweiz - viele Christentümer"
Diskussion im Plenum
Zvieri im Klosterkafi

Anmeldung bis 22. März 2019 bei:
Kolping Schweiz, St. Karliquai 12, 6004 Luzern
Tel. 041 410 91 39, E-Mail: kolping@bluewin.ch

Kosten
CHF 30.- inkl. Zvieri